pilgerwoche 2022; 2. tag; cinuos-chel - dürrboden

Aktualisiert: 24. Aug.


18 km




den morgen freundlich begrüssen,den strahlen des lichts zulächeln,bewusst meinen lebensatem spüren,die leeren hände vertrauensvoll gott hinhalten,mich auf den ersten schritt freuen,die menschen segnen, die mir heute begegnen.



--> Tabula rasa;

Eine glatt geschabte Tafel, die neu beschrieben werden kann:

jeder Tag ist ein neues, unbeschriebenes Blatt;

was möchte ich heute einschreiben und festhalten?


einfach ein guter Start in den Tag…



Val Susauna, dem Scalettapass zu…



Scalettapass 2606 MüM. —> Bravo !



Tagesziel Dürrboden in Sicht…


ein segensgedanke für alle, die mir heute begegnet sind,

die bruchstücke des tages einsammeln und gott hinhalten,

bewusst meinen lebensatem spüren,

der dunkelheit und den müden füssen zulächeln,

mich beim vergangenen tag bedanken.





236 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen