pilgerwoche 2022; 3. tag; dürrboden - strelapass

Aktualisiert: 24. Aug.


18 km



den morgen freundlich begrüssen,den strahlen des lichts zulächeln,bewusst meinen lebensatem spüren,die leeren hände vertrauensvoll gott hinhalten,mich auf den ersten schritt freuen,die menschen segnen, die mir heute begegnen.


--> ad absurdum;

ab=ohne, surdus=still, taub; die Stille ist abhanden gekommen, das macht konfus.

Was möchte ich heute hören?




durchs wunderschöne Dischmatal nach Davos 👣👣👣

mit oder ohne 🥾









auf dem Panoramaweg zum Strelapass…



Königin der Berge…



einfach nur noch schön…




Tagesziel Strelapass…





ein segensgedanke für alle, die mir heute begegnet sind,die bruchstücke des tages einsammeln und gott hinhalten,bewusst meinen lebensatem spüren,der dunkelheit und den müden füssen zulächeln,mich beim vergangenen tag bedanken.

170 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen